Titel

Irure voluptate officia consectetur eu non ex cupidatat ex ullamco pariatur elit nostrud nulla laboris exercitation ut do sit non sed exercitation eiusmod id amet velit ut nostrud esse ut sed sint ex dolore fugiat.

- Direkt vom Bauern -

Alle Produkte
Sauerbraten aus der Schulter
27,90 €/kg
Alle Produkte
Dry-Aged Kotelett Tomahawk, portioniert
24,50 €/kg
Alle Produkte
Halssteaks
20,60 €/kg
Alle Produkte
St. Louis - Rib
29,10 €/kg
Boeuf de Hohenlohe
Dry Aged Rostbraten, portioniert
66,10 €/kg
Alle Produkte
Rinderfiletsteak in Harro´s No.1 Marinade
69,00 €/kg
Von der Eichelmastweide
Coppa v. Eichelweideschw., geschnitten
67,50 €/kg
Wurst & Schinken
Hausmacher Leberwurst, im Naturdarm
19,90 €/kg
Wurst & Schinken
Pfeffersalami, geschnitten
35,90 €/kg (35,90 € / )
Demeter Dosen (200g)
Demeter Salzfleisch im eigenen Saft
4,10 € (2,05 € / 100g)
Von der Eichelmastweide
Bratwurst vom Eichelmastschwein 200g
5,90 € (2,95 € / 100g)
Große Dosen (400g)
Presswurst
5,80 € (1,45 € / 100g)
BIO Heumilchkäse
Bühlertaler Dorfkäse
32,90 €/kg (32,90 € / kg)
BIO Heumilchkäse
Schwäbischer Trollingerkäse
32,90 €/kg (32,90 € / kg)
BIO Heumilchkäse
Via Aurélia
39,90 €/kg (39,90 € / kg)
Glückliche Tiere und gute Qualität

Gute Produkte schaffen
Vertrauen



Über unsere Haltung

Feinschmecker beziehen Fleisch und Wurst vom Schwäbisch-Hällischen Landschwein, vom Weiderind boeuf de Hohenlohe und viele andere Erzeugnisse der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft in unseren Bauernmärkten sowie in ausgewählten Fachgeschäften. Jetzt können Sie diese Produkte auch ONLINE bestellen: Wir liefern schnell, zuverlässig und in höchster Qualität.

Gerne laden wir Sie ein zu einem persönlichen Besuch hierher nach Schwäbisch Hall und in unser herrliches Hohenloher Land - es ist eine Reise wert. Und schließlich wollen wir doch alle wissen, woher unsere Lebensmittel kommen und wie sie erzeugt wurden.




Unser Qualitätsfleisch


Alte Landrassen, artgerechte Haltung und regionales Futter garantieren ausgezeichneten Geschmack. Schwäbisch-Hällisches Qualitätsschweinefleisch g.g.A. (geschützte geografische Angabe) ist eine besondere Spezialität aus Hohenlohe. Lesen Sie mehr darüber unter Hällisch.eu!

Das gilt ebenso für das Fleisch der Rinder boeuf de Hohenlohe und der Hohenloher Lämmer, die an den Flusstälern von Kocher, Jagst und Tauber weiden und damit die Naturlandschaft erhalten. Zu den naturbelassensten Genussmitteln zählt Wildbret aus Hohenloher Jagd.




Informationen

Schwäbisch-Hällische Schweine haben auf den Höfen der Hohenloher Bauern ein artgerechtes Leben in luftigen Ställen und auf Stroh, wo möglich mit Auslauf ins Freie. Das Futter stammt aus der Region. Gentechnik, Wachstumsförderer und Antibiotika sind verboten. Die strengen Erzeugerrichtlinien und die tierschutzgerechte Schlachtung garantieren Schwäbisch-Hällisches Qualitätschweinefleisch g.g.A. (EU-geschützte geografische Angabe).

 





Informationen

Natürliche Nahrungsquellen wie Gräser, Kräuter, Knospen und Früchte sowie viel Bewegung sind die Grundlage für ausgezeichnete Wildfleischqualität. Unser Wildbret kommt aus Hohenloher Wäldern und wurde von heimischen Jägern waidgerecht erlegt. Freunde der edlen Spezialitäten schätzen den vorzüglichen und unverwechselbaren Fleischgeschmack von Rehwild und Wildschwein. Wildbret ist ein sinnvoller Beitrag zu einer gesunden, ausgewogenen Ernährung.






Informationen

Boeuf de Hohenlohe ist ein historischer Begriff für Weiderinder aus der Region. Hohenloher Bauern haben sich wieder der Tradition angenommen. Während der Aufzucht weiden die Rinder an den Hohenloher Flusstälern, anschließend kommen sie in Ställe mit Stroheinstreu. Die strengen Erzeugerrichtlinien erlauben nur gesundes Futter aus der Region. Nach der tierschutzgerechten Schlachtung wird das Fleisch einem sorgfältigen Reifeverfahren unterzogen.





Informationen

Lämmer aus Hohenlohe stammen von vitalen heimischen Rassen. Den Sommer über grasen die Tiere an den Hängen der Hohenloher Flusstäler und sorgen so für eine natürliche Landschaftspflege. Im Winter erhalten die Tiere in Strohlaufställen Heu und Getreide; Futterzusätze sind verboten. Die Hohenloher Schäfer praktizieren die Mutterschafhaltung: Die Jungtiere bleiben bis zur Schlachtung beim Muttertier. Ihr Fleisch ist mager und leicht marmoriert.






***

Beurteilung
(∅ 4,5 Sterne / 39 Beurteilungen)

***
***175***
***39***
5 von 5 Sternen von Frank S***** am 04.02.2021

1 von 5 Sternen von Monika L****** am 08.01.2021

3 von 5 Sternen von David K***** am 04.01.2021

4 von 5 Sternen von Hartmut L*** am 01.01.2021

5 von 5 Sternen von Jörg W****** am 27.12.2020

5 von 5 Sternen von Elke S********** am 25.12.2020

5 von 5 Sternen von Klaus A********** am 28.11.2020

4 von 5 Sternen von Elke V***** am 19.12.2019
kräftig und lecker, aber bisschen teuer

5 von 5 Sternen von Silvana K****** am 10.09.2018

5 von 5 Sternen von Heiko B******* am 25.02.2018

5 von 5 Sternen von Tabea H**** am 16.12.2017

5 von 5 Sternen von Monika K******* am 31.05.2017

5 von 5 Sternen von Monika B********* am 23.04.2017

4 von 5 Sternen von Reiner H**** am 10.04.2017

5 von 5 Sternen von Wolfgang H****** am 05.03.2017

4 von 5 Sternen von Gesine W***** am 11.02.2017

5 von 5 Sternen von Wolfgang H****** am 27.10.2016
Ausgezeichnet und sehr zu empfehlen, wie immer bin ich sehr zufrieden mit BESH

5 von 5 Sternen von Doris E**** am 26.10.2016

5 von 5 Sternen von Ronald K********** am 22.09.2016

5 von 5 Sternen von Franz J**** am 20.09.2016

5 von 5 Sternen von Marcel F****** am 27.06.2016

4 von 5 Sternen von FRANZ F****** am 15.06.2016

5 von 5 Sternen von Hubert S**** am 23.05.2016

5 von 5 Sternen von August I** am 15.05.2016

5 von 5 Sternen von Klaus M***** am 24.04.2016
Qualität und Geschmack sehr gut, absolut empfehlenswert !!!

2 von 5 Sternen von Helga E***** am 21.04.2016

5 von 5 Sternen von August I** am 15.03.2016

4 von 5 Sternen von Sven S****** am 24.02.2016
etwas zu fest

4 von 5 Sternen von Martin K**** am 16.02.2016

5 von 5 Sternen von August I** am 07.02.2016

5 von 5 Sternen von Wolfgang H****** am 09.12.2015

1 von 5 Sternen von Wolfgang H****** am 11.11.2015

5 von 5 Sternen von Sonja R*** am 09.11.2015

5 von 5 Sternen von Joachim D**** am 07.11.2015
Gerne wieder!

5 von 5 Sternen von Christian B******** am 30.08.2015

5 von 5 Sternen von Annegret N******** am 26.06.2015

5 von 5 Sternen von Doris L*** am 06.04.2015

5 von 5 Sternen von Stephanie Z****** am 15.01.2015

5 von 5 Sternen von René F****** am 15.03.2014

Imberger Bauernkäse



Ein rahmig-würziger Hartkäse aus Rohmilch, traditionell aus dem Kupferkessel. Er wird nach Bergkäserezeptur hergestellt und regelmäßig aufwändig mit Salzwasser gepflegt. Eine Besonderheit ist eine spezielle und lange Reifung in Ziegelgewölbekellern. In diesen Gewölben herrscht das ideale Reifeklima, in denen der Imberger Bauernkäse mindestens 5 Monate Zeit hat, sein einmaliges Aroma zu entwickeln. Sein Geschmack ist sehr aromatisch und erinnert an würzige Kräuter.

Trotz der langen Reifezeit bleibt der Käseteig geschmeidig und hat meist einige schöne Reifungslöcher. Mit zunehmendem Alter prägt sich sein Aroma weiter aus. Benannt ist dieser Käse nach unserem Hausberg, dem Imberg oberhalb von Geifertshofen.

mind. 5 Monate gereift, nach Appenzeller Art, würzig-aromatisch, Bergkäse-Charakter

DE-ÖKO-003
mehr unter:
http://www.dorfkaeserei.de/

Imberger Bauernkäse


Informationen

Gewicht  200g
Verpackung  Vakuum
Lieferfrist  Innerhalb von 24 Stunden bei Bestelleingang bis 12 Uhr. Danach wird innerhalb 48 h geliefert.
MHD  Unser Produkt hat ein Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) von 7 Tagen bei Versand.


Zutaten

HEUMILCH (Rohmilch)*, Siedesalz, Kälberlab, Käsereikulturen *kbA, Rinde nicht verzehrbar, von Natur aus laktosefrei

mind. 45% Fett i.Tr., Hartkäse


Nährwertangaben pro 100g

Brennwert 1.798,0 kJ / 429,0 kcal
Fett 34,5 g
  davon gesättigte Fettsäuren  0,0 g
Kohlenhydrate 0,0 g
  davon Zucker 0,0 g
Eiweiß 25,9 g
Salz 0,0 g


Beurteilung
(∅ 4,5 Sterne / 39 Beurteilungen)

5 von 5 Sternen von Frank S***** am 04.02.2021

1 von 5 Sternen von Monika L****** am 08.01.2021

3 von 5 Sternen von David K***** am 04.01.2021

4 von 5 Sternen von Hartmut L*** am 01.01.2021

5 von 5 Sternen von Jörg W****** am 27.12.2020

5 von 5 Sternen von Elke S********** am 25.12.2020

5 von 5 Sternen von Klaus A********** am 28.11.2020

4 von 5 Sternen von Elke V***** am 19.12.2019
kräftig und lecker, aber bisschen teuer

5 von 5 Sternen von Silvana K****** am 10.09.2018

5 von 5 Sternen von Heiko B******* am 25.02.2018

5 von 5 Sternen von Tabea H**** am 16.12.2017

5 von 5 Sternen von Monika K******* am 31.05.2017

5 von 5 Sternen von Monika B********* am 23.04.2017

4 von 5 Sternen von Reiner H**** am 10.04.2017

5 von 5 Sternen von Wolfgang H****** am 05.03.2017

4 von 5 Sternen von Gesine W***** am 11.02.2017

5 von 5 Sternen von Wolfgang H****** am 27.10.2016
Ausgezeichnet und sehr zu empfehlen, wie immer bin ich sehr zufrieden mit BESH

5 von 5 Sternen von Doris E**** am 26.10.2016

5 von 5 Sternen von Ronald K********** am 22.09.2016

5 von 5 Sternen von Franz J**** am 20.09.2016

5 von 5 Sternen von Marcel F****** am 27.06.2016

4 von 5 Sternen von FRANZ F****** am 15.06.2016

5 von 5 Sternen von Hubert S**** am 23.05.2016

5 von 5 Sternen von August I** am 15.05.2016

5 von 5 Sternen von Klaus M***** am 24.04.2016
Qualität und Geschmack sehr gut, absolut empfehlenswert !!!

2 von 5 Sternen von Helga E***** am 21.04.2016

5 von 5 Sternen von August I** am 15.03.2016

4 von 5 Sternen von Sven S****** am 24.02.2016
etwas zu fest

4 von 5 Sternen von Martin K**** am 16.02.2016

5 von 5 Sternen von August I** am 07.02.2016

5 von 5 Sternen von Wolfgang H****** am 09.12.2015

1 von 5 Sternen von Wolfgang H****** am 11.11.2015

5 von 5 Sternen von Sonja R*** am 09.11.2015

5 von 5 Sternen von Joachim D**** am 07.11.2015
Gerne wieder!

5 von 5 Sternen von Christian B******** am 30.08.2015

5 von 5 Sternen von Annegret N******** am 26.06.2015

5 von 5 Sternen von Doris L*** am 06.04.2015

5 von 5 Sternen von Stephanie Z****** am 15.01.2015

5 von 5 Sternen von René F****** am 15.03.2014


2,65 €/100g

ca. 5,30€

Hinweis: Unsere Bestellungen werden alle individuell und von Hand vorbereitet. Hierbei kann es zu kleineren Gewichtsschwankungen beim Zuschnitt kommen. Deshalb werden alle Produkte vor dem Versand verwogen und grammgenau abgerechnet.

(zzgl. Versand, inkl. MwSt.)


Bühlertaler Dorfkäse

BIO Heumilchkäse

Bühlertaler Dorfkäse

3,29 €/100g

zzgl. Versand, inkl. MwSt.

 

Weinbauernkäse

BIO Heumilchkäse

Weinbauernkäse

3,29 €/100g

zzgl. Versand, inkl. MwSt.

 

Schwäbischer Trollingerkäse

BIO Heumilchkäse

Schwäbischer Trollingerkäse

3,29 €/100g

zzgl. Versand, inkl. MwSt.

 

Via Aurélia

BIO Heumilchkäse

Via Aurélia

3,99 €/100g

zzgl. Versand, inkl. MwSt.

 

Hinterschinken gekocht, geschnitten

Wurst & Schinken

Hinterschinken gekocht, geschnitten

2,99 €/100g

zzgl. Versand, inkl. MwSt.

 

Maultaschen, 6 Stück

Wurst & Schinken

Maultaschen, 6 Stück

17,10 €/kg

zzgl. Versand, inkl. MwSt.

 



Virtuelle Tour durch den Regionalmarkt Hohenlohe

Im Regionalmarkt Hohenlohe finden Sie alle Erzeugnisse der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall wie Fleisch- und Wurstwaren sowie Öko-Naturgewürze und – Senfspezialitäten. Außerdem werden Käsespezialitäten aus der Region, Bauerbrot sowie Back- und Konditorwaren, Obst und Gemüse aus der Region in Bio-Qualität, viele regionale Spezialitäten, Blumen und Pflanzen sowie das Edeka-Vollsortiment angeboten.
Öffnungszeiten Regionalmarkt:
Montag bis Samstag 7 – 20 Uhr
Sonntag (Schautag) 8 – 20 Uhr

Adresse:
Regionalmarkt Hohenlohe
Birckichstraße 10
74529 Wolpertshausen

Direkt an der A6
Ausfahrt 44: Wolpertshausen

Kontakt:
Telefon (07904) 9 43 80-30
Fax (07904) 9 43 80-49
webshop@besh.de

Imberger Bauernkäse



Ein rahmig-würziger Hartkäse aus Rohmilch, traditionell aus dem Kupferkessel. Er wird nach Bergkäserezeptur hergestellt und regelmäßig aufwändig mit Salzwasser gepflegt. Eine Besonderheit ist eine spezielle und lange Reifung in Ziegelgewölbekellern. In diesen Gewölben herrscht das ideale Reifeklima, in denen der Imberger Bauernkäse mindestens 5 Monate Zeit hat, sein einmaliges Aroma zu entwickeln. Sein Geschmack ist sehr aromatisch und erinnert an würzige Kräuter.

Trotz der langen Reifezeit bleibt der Käseteig geschmeidig und hat meist einige schöne Reifungslöcher. Mit zunehmendem Alter prägt sich sein Aroma weiter aus. Benannt ist dieser Käse nach unserem Hausberg, dem Imberg oberhalb von Geifertshofen.

mind. 5 Monate gereift, nach Appenzeller Art, würzig-aromatisch, Bergkäse-Charakter

DE-ÖKO-003
mehr unter:
http://www.dorfkaeserei.de/